Letzten November haben Igor und ich einen Städtetrip nach Lissabon gemacht. In der portugiesischen Hauptstadt könnt ihr aber auch ganz bequem einen Städtetrip mit einem Strandurlaub verbinden, denn in der Umgebung von Lissabon warten diverse Strände auf euch, die mit den öffentlichen Vekehrsmitteln sehr leicht zu erreichen sind. Wir waren im Juni 2018 erneut für 10 Tage da und haben genau das gemacht. In diesem Blogpost verrate ich euch meine Lieblingsstrände und wie ihr diese von Lissabon aus für wenig Geld erreicht! Vorab: Wer nach Lissabon reist, darf sich auf wunderschöne Sandstrände freuen, allerdings muss man sich an der Atlantikküste auch auf hohe Wellen einstellen. Bei uns war es ab und zu so, dass man aufgrund der Wellen nicht ins Wasser durfte (rote Flagge). Allerdings kann man den Surfern immer stundenlang zusehen.

Platz 1: Praia da Ursa

Praia da Ursa ist ein Geheimtipp in der Nähe des Cabo da Roca und nicht ganz so einfach zu erreichen. Einen eigenen Post zum Cabo da Roca gibt es später noch auf meinem Blog. Hier möchte ich nur erwähnen, dass dieser Strand einer der schönsten auf unserer Reise war. Es gibt dort keine Touristenanlagen sondern pure Natur, wenig Menschen und viel Ruhe. Der Strand ist vom Cabo da Roca aus in circa 45 Minuten zu erreichen, allerdings müsst ihr eine kleine Wanderung auf euch nehmen und solltet gut zu Fuß sein, denn der Abstieg an den Klippen ist wahrscheinlich nicht für jeden geeignet ;-).

Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon

Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon

Platz 2: Praia da Ribeira do Cavalo

Wir haben über einen ortsansässigen Reiseveranstalter eine Kajak-Tour ab Sesimbra gebucht und sind damit zu diesem wunderschönen Strand gepaddelt. Man kann ihn von Sesimbra wohl auch zu Fuß erreichen. Unser Guide meinte jedoch, dass es gar nicht so einfach ist, den Abstieg zu finden. Ich kann auf jeden Fall sagen, dass dieser Strand einer meiner Favoriten war.

Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon

Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon

Platz 3: Guincho Beach

Der Guincho Beach ist ein beliebter Surfstrand in Cascais. Zwar kann man hier nicht wirklich schwimmen, ein Besuch lohnt sich meiner Meinung nach aber trotzdem. Auch hier könnte ihr den Ausflug nach Cascais perfekt mit einer wirklich schönen Fahrradtour verbinden. Wir sind vom Bahnhof Cais do Sodre nach Cascais gefahren und haben uns direkt am Bahnhof Fahrräder für 10 Euro pro Tag gemietet. Entlang der Küste gibt es einen circa 10 Kilometerlangen ausgebauten Fahrradweg, der euch nicht nur an atemberaubenden Küstenabschnitten vorbei, sondern auch direkt zum Guincho Beach bringt. Das kleine Örtchen Cascais ist übrigens auch einen Besuch wert.

Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon

Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon

Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon

Platz 4: Praia das Macas

Nachdem wir uns in Sintra den Pena Palace und dazugehörigen Park angeschaut haben, wollten wir den Nachmittag am Strand verbringen. Der Strand liegt etwa 13 Kilometer westlich von Sintra. Wir haben die Electrico de Sintra (alte Tram von 1930) vom Museum of Modern Art aus genommen (Alternative: Bus 441, den wir auch für den Rückweg genommen haben). Die Fahrt an sich war schon ein echtes Erlebnis :D. Nach 40 Minuten könnt ihr an der Endstation aussteigen und habt den Praia das Macas direkt auf der gegenüberliegenden Seite.

Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon

Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon

Platz 5: Costa da Caparica

Ein weiterer sehr touristischer Strand, der mir persönlich aber trotzdem sehr gut gefallen hat. Costa da Caparica liegt am Südufer des Tajo. Wir haben den Auflug dorthin mit einer kleinen Fahrradtour verbunden. In Lissabon haben wir uns die Räder geliehen und sind erstmal entlang des Ufers Richtung Belém geradelt. Von dort aus nehmt ihr die Fähre nach Trafaria (Kosten: circa 2,25 pro Weg, Fahrräder kosten nichts extra). Ab dem Fährterminal könnt ihr einem schönen Radweg zum „Praia“ folgen. Der 15 Kilometer lange Sandstrand erstreckt sich ohne Unterbrechung entlang der Halbinsel. Hier gibt es jede Menge Strandbars, Surfschulen etc.

Fahrradtour nach Costa da Caparica

Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon

Platz 6: Praia de Carcavelos

Der Strand von Carcavelos ist einer der beliebtesten Strände von Lissabon und innerhalb von 20 Minuten mit dem Zug zu erreichen. Um dort hin zu gelangen müsst ihr von Lissabon aus am Bahnhof Cais do Sodré den Zug Richtung Cascais nehmen und in Carvavelos aussteigen (Fahrtzeit: circa 20 Minuten | Kosten: circa 1.90 Euro pro Strecke). Vom Bahnhof aus könnt ihr einfach eine gerade Straße entlang gehen und erreicht den Strand innerhalb von 700 Metern. Der Strand ist sehr gepflegt und es gibt jede Menge Touristenanlagen (Restaurants, Shops) und Surf-Schulen. Wir haben Stand-Up-Paddeling ausprobiert und sind dabei mehr als einmal im Wasser gelandet ;-).

Städtetrip und Meer: Die schönsten Strände rund um Lissabon

26 Comments

Leave a Reply