Keine Zeit fürs Gym? So bleibt ihr Zuhause fit!

Das Gym wird umgebaut, ihr müsst länger arbeiten und euer Fitnessstudio ist nicht 24 Stunden am Tag geöffnet oder ihr habt nach einem anstrengenden Tag einfach keine Lust mehr, euch nochmal ins Auto oder den Bus zu setzen und eine halbe Stunde lang ins Studio zu fahren? Gefällt euch die Atmosphäre in eurem Studio nicht oder sind euch die Mitgliedsbeiträge einfach zu hoch? Es gibt viele Gründe, warum man das Gym nicht aufsuchen möchte. Das ist allerdings kein Grund, um faul auf der Couch zu sitzen und nicht zu trainieren. Denn um fit zu bleiben, braucht man nicht unbedingt ein Fitnessstudio. Heute zeige ich euch, dass ihr auch Zuhause, mit wenigen Hilfsmitteln, ein effektives Workout absolvieren könnt.

HomeGym: Das richtige Equipment

Wie ihr wisst, bin ich ein großer Fan davon mit „schweren“ Gewichten zu trainieren, da ihr so meiner Meinung nach am effektivsten trainiert und Muskeln aufbaut Natürlich gibt es auch einige gute Übungen mit dem eigenen Körpergewicht – ich finde es aber sinnvoll, wenn man sich ein Standard-Equipment für den Heimgebrauch zulegt.

Wer viel Platz hat, kann sich natürlich ein echtes HomeGym in einem extra Zimmer einrichten. Da ich aber davon ausgehe, dass die meisten von uns eher kein freies Zimmer zur Verfügung haben, möchte ich euch die folgenden Must-Have-Geräte ans Herz legen, die in jedes Wohnzimmer passen. Am besten ist es, wenn ihr euch ein Kurz- und ein Langhantelset mit den passenden Gewichten zulegt,denn damit könnt ihr Zuhause schon einiges anstelle. An dieser Stelle danke ich Gorilla Sports für die Zusammenarbeit:

  • Kurzhantel- und Langhantelstangen
    Kurz- und Langhantelstangen
  • Hantelscheiben mit verschiedenen Gewichten
    Gewichtscheiben
  • Verstellbare Hantelbank
    Verstellbare Hantelbank
  • Springseil
    Springseil
  • Elastische Trainingsbänder in verschiedenen Stärken
    Elastische Trainingsbänder

Mit diesen Geräten lassen sich fast alle Grundübungen ausführen und ihr könnt im Prinzip jede Muskelgruppe trainieren.

Diese Übungen könnt ihr Zuhause machen

Wer eine vollständiges Hantelset mit Kurzhanteln und Langhantel besitzt, kann Zuhause eine Vielzahl von Übungen machen, darunter meine Lieblingsübungen, die bei mir bei keinem Training fehlen. Dazu gehören:

Beine/Po

  • Squats
  • Frontsquats
  • Ausfallschritte mit KH oder LH
  • Hip Thrusts
  • Kickbacks mit den Bändern

Rücken

  • Kreuzheben
  • Langhantelrudern
  • Vorgebeugtes Rudern auf der Schrägbank
  • Good Mornings

Brust

  • Kurzhantel Bankdrücken auf der Schräg- oder Flachbank
  • Flyings
  • Überzüge

Schulter

  • Schulterdrücken mit der KH oder LH
  • Seitheben
  • Frontheben
  • Upright-Row

Arme

  • Curls in allen Variationen
  • Trizepsdrücken über Kopf
  • Dips

Cardio

  • Burpees
  • Seilspringen
  • Oder ihr geht einfach in der Natur eine Runde laufen 😉

Vorteile eures HomeGyms

Das Training Zuhause bietet euch viele Vorteile. Wie bereits erwähnt, spielt vor allem der Zeitfaktor eine wichtige Rolle – ihr seid einfach flexibler! Ihr spart euch die Anfahrt, müsst während der Stoßzeiten nicht an Geräten anstehen und werdet nicht durch Gespräche abgelenkt.

Zudem spart ihr Kosten: Natürlich kostet die Anschaffung erst einmal ein paar Euro, allerdings könnt ihr euch die Mitgliedsbeiträge sparen. Das von mir aufgezählte Equipment könnt ihr euch für circa 150 Euro zulegen. Zudem entfallen die Benzinkosten für die Fahrt ins Studio.

 

Ich gebe zu: Ich selbst trainiere gerne im Gym und die Öffnungszeiten meines Studios lassen sich sehr gut mit meinen Arbeitszeiten vereinbaren. Trotzdem besitze auch ich ein Hantelset für Zuhause, denn es kann immer mal etwas dazwischen kommen. Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr ausgerüstet für ein Workout Zuhause oder überlegt ihr, euch ein Standard-Equipment zuzulegen?

Folge:

1 Kommentar

  1. L♥ebe was ist
    September 20, 2018 / 9:19 pm

    mittlerweile mache ich auch nur noch zuhause Sport – bzw. gehe draußen laufen 😉
    solche coolen Hilfsmittel nutze ich auch sehr gerne – die bringen Abwechslung ins Training und sich auch äußerst nützlich 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.